Kiwi, männlich

Dabei sind Kiwis ja gar nicht mal sooo exotisch. An einem warmen, sonnigen und geschützten Standort reifen bis in den Spätherbst hinein die angenehm säuerlich und daher geschmacklich erfrischenden Kiwi-Früchte auch bei uns. Jede für sich eine wahre „Vitamin-C-Spritze´´. Ganz wichtig für einen sicheren Ertrag ist das Setzen von einer männlichen zu maximal sechs weiblichen Pflanzen. Ein Draht- oder auch Holzgerüst gibt dieser dekorativen Schlingpflanze den nötigen Halt. Extra starke Qualität. Pflück- und Genussreife: November. Information: Pflückreife: Wenn sich der Stiel leicht vom Zweig lösen lässt. Genussreife: Wenn die Frucht ihr volles Aroma erreicht hat.